DrechselWerk

7524 Zuoz (GR)
8001 Zürich
8902 Urdorf (ZH)

+41 (0)78 714 88 99

a.gerig@drechselwerk.ch

Bei DrechselWerk – ausprobieren, hinzulernen und weiterkommen

Ob Individualstunde oder Kleinstgruppe, Sie erhalten auf Ihr Ziel abgestimmte Informationen und werden sicher angeleitet.

DRECHSELKURSE 2020

Wollen Sie selber ausprobieren, wie es sich anfühlt mit dem scharfen Stahl aus dem drehenden Holzstück Schicht um Schicht abzutragen? Wollen Sie miterleben, wie Drehung um Drehung aus der Bole eine neue Form entsteht? Wollen Sie Ihre Drechseltechnik verbessern?
Die Schnupperkurse von DrechselWerk bieten Ihnen die Möglichkeit in einer Kleingruppe in kurzer Zeit zu erproben, wie sich drechseln anfühlt und welche grundlegenden Fertigkeiten dafür notwendig sind.
In den Grundkursen erlernen Sie in der Kleingruppe Grundtechniken des Drechselns, erfahren was es für einen korrekten Umgang mit der Drechselbank braucht und wie die Sicherheit gewährleistet wird.
In den Einzelstunden kann ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse eingegangen werden. Soll eine spezielle Technik erlernt oder eingeübt werden? Geht es um eine besondere Fragestellung? Wollen Sie erste Schritte wagen? Fast alles ist möglich.

Schnupperkurse

S1 3.5.2020, 09.00 - 12.30 Uhr
ausgebucht
S2 3.5.2020, 14.00 - 17.30 Uhr
ausgebucht

Kleingruppe: 3 Personen
Investition: CHF 150.– / Person und Kurs, inkl. Material

Kursort: Werkstatt DrechselWerk in Urdorf (Zürich)

Ziel:
Erste Erfahrungen an der Drechselbank, Grundinformationen, Herstellung kleiner Gegenstände

Inhalt:
Drechselbank: Richtiges handhaben der Drechselbank, Aufspannmethoden kennen lernen; Eigene Sicherheit / Arbeitssicherheit: Nötige Schutzmassnahmen kennen und anwenden; Werkzeuge; Kennen der Grundausrüstung; Holzeigenschaften: Punktuelle Informationen; Oberflächengestaltung/Behandlung: Einführung; Gestaltung von Objekten: Einführung; Praktische Umsetzung an der Drechselbank und Herstellung kleiner Objekte

Kursdaten für das 2. Halbjahr 2020 werden Ende Juli veröffentlicht.

Grundkurse

G1 10./11. Juli 2020: Lang- und Querholzdrechseln
1 freier Platz
G2 22./23. August 2020: Lang- und Querholzdrechseln
ausgebucht

Da zur Herstellung von Objekten sehr schnell sowohl Querholz- wie Langholztechniken benötigt werden, ist es empfehlenswert, jeweils beide Kurse zu belegen. Falls die Termine nicht passen, nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

Kleingruppe: 2 – 3 Personen
Kurszeiten: 08.30 – 12.30 / 13.15 – 16.30 Uhr oder nach Absprache
Investition: CHF 240.– / Person und Kurstag, inkl. Material

Kursort: Werkstatt DrechselWerk in Urdorf (Zürich)

Ziel:
Erlernen der Querholz- wie Langholztechniken, Vertiefung der Grundkenntnisse, Herstellung von Objekten

Inhalt:
Drechselbank: Handhaben der Drechselbank (Wiederholung / Vertiefung), Arbeitsweise an der Drechselbank, Aufspannmethoden – Möglichkeiten und Grenzen; Eigene Sicherheit / Abeitssicherheit: Schutzmassnahmen repetieren und vertiefen; Werkzeuge: Einführung in die Schneidgeometrie; Holzeigenschaften: Grundlagen der Holzeigenschaften; Oberflächengestaltung: Grundlagen; Gestaltung von Objekten: Einführung; Praktische Umsetzung an der Drechselbank und Herstellung von Objekten

Kursdaten für das 2. Halbjahr 2020 werden Ende Juli veröffentlicht.

Fortgeschrittenen / Themenkurse

Daten und genaue Angaben finden Sie hier ab März 2020.

Ziel:
Vertiefung / erlernen verschiedener (themenspezifischer) Bearbeitungstechniken, Herstellung von Objekten

Inhalt:
Drechselbank: Themenspezifische Möglichkeiten, themenspezifische Arbeitserleichterungen verwenden / herstellen; Werkzeuge: Themenspezifische Aspekte, schleifen von Werkzeugen, Materialkenntnisse; Holzeigenschaften: Themenspezifische Vertiefung der Holzeigenschaften; Oberflächengestaltung: Themenspezifische Vertiefung; Praktische Umsetzung an der Drechselbank

Einzelstunden ab 3 Stunden

Termine für Einzelstunden nach Vereinbarung

Investition: CHF 80.– / 60 Min., Material nach Absprache

Kursort: Werkstatt DrechselWerk in Urdorf (Zürich)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die unten aufgeführten Bedingungen:
1. Anmeldung, Zahlung, Kursbetätigung 
Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Anmeldebestätigung. Sobald die Kursdurchführung garantiert ist, erhalten Sie die Kursbestätigung für die Durchführung des Kurses mit der Rechnung. Das Kursgeld ist vor dem Kurs einzuzahlen. Ihre Kursanmeldung ist verbindlich. Ein nicht Erscheinen gilt nicht als Abmeldung und verpflichtet Sie weiterhin zur Kursgeldzahlung. Bei einer Kursabmeldung vor Eintreffen der Kursbestätigung für die Durchführung des Kurses mit Rechnung, kann Ihnen das Kursgeld erlassen werden. Bei einer späteren Abmeldung bleibt das Kursgeld geschuldet. Sie können jedoch einen Ersatzteilnehmenden beibringen. Bei Absolvierung von 80 % der Kurszeit erhalten Sie am Schluss des Kurses eine Kursbestätigung auf Ihren Namen ausgestellt.
2. Versicherung
Jegliche Haftung für entstandene Schäden während Kursen wird durch DrechselWerk ausgeschlossen. Das Benutzen der Maschinen/Anlagen/Werkzeuge erfolgt auf eigene Gefahr. Die Teilnehmenden sind für eine eigene ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann DrechselWerk nicht haftbar gemacht werden.
3. Datenschutz
DrechselWerk gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass DrechselWerk Ihre Daten zur Zustellung von eigener Werbung nutzen darf. Unsere Werbung können Sie jederzeit abbestellen.

AGBs gültig ab 1.1.2019